Willkommen in der Naturheilpraxis Altmark ! Mehr als 300 hochwertige Naturprodukte der Marke Asvet, bestens geeignet für Mensch und Tier, und selbstverständlich "Chemie-frei" !

Startseite | AGB | Datenschutz | Widerrufsrecht & -formular | Versandinformationen | Anfragen | Impressum
» Start » Eier - Kosmetik
Mein Konto

Nicht angemeldet
Login | Konto eröffnen
Warenkorb


Ihr Warenkorb ist leer

Gesamt:0.00 EUR
einschl. gesetzl. MwSt,. zzgl. Versandkosten
Anzeigen | Kasse | Löschen

Produktsuche



Alle Begriffe finden (und)
Mind. einen finden (oder)

Für gute Beauty-Produkte geben Frauen nicht selten ein Vermögen aus. Leider bringt das nicht immer den gewünschten Effekt. In Südkorea und den USA gibt es dafür schon längst eine geniale Lösung: Frisches Hühnerei aus Freiland-Haltung !

Das Hühnerei ist ein Protein-Lieferant, enthält wichtige Vitamine, Mineralstoffe, Antioxidantien  und Spurenelemente und soll sogar Falten mindern, Poren verfeinern und für glänzendes Haar sorgen.

Die enthaltenen Eiweiße fördern die Regenerierung der Gewebe. Außerdem enthalten Eier Lutein, das die Haut hydriert, elastisch und jung hält.

 

Eier haben also eine Anti-Aging-Wirkung !

„Wie auch Karotten oder Tomaten enthalten Eier Karotinoide. Als Antioxidantien können sie freie Radikale neutralisieren, die neben Krebsbildung für die Kollagenschädigung unserer Haut verantwortlich sind“, erklärte der Münchner Dermatologe Dr. Timm Golüke. Daher haben Eier eine Anti-Aging-Wirkung

Eier machen also schön – von innen und außen !!!

Eier aus Grünlandhaltung sind noch effektiver:
Forscher einer Studie der Berliner Charité fanden heraus, dass Eier aus Grünlandhaltung (Hühner, die sich vor allem von frischem Gras und Kräutern ernähren) sogar besonders wirksam im Kampf gegen Hautalterung und Krebs sind. Sie untersuchten mehrere Hundert Eier auf ihren Farbstoffgehalt. Das Ergebnis zeigte, dass die Hühnereier aus Grünlandhaltung, im Gegensatz zu herkömmlichen, doppelt so viele gelbe Farbstoffe enthielten. Die erhöhte Anzahl an Antioxidantien im Essen, bedeutet für die Haut ein größeres Schutzpotential.

Ei als Grundlage für Kosmetik
Genauso wie in der Charité-Studie durch die Nahrung, können Eier ihre Wirkung auch auf der Haut entfalten. Das bestätigt auch Dr. Golüke. Neben dem Anti-Aging-Effekt kann das tierische Produkt nämlich noch Einiges mehr. Masken und Co. mit Ei (von glücklichen Hühnern) können ganz leicht selbst gemacht werden. Ob gegen fettige Haut oder strohige Haare, die Rezepte sind alle mit nur wenigen Hilfsmitteln und in kürzester Zeit hergestellt.

Und so nutzen Sie das Ei für Haut und Haar:

Eier-Kur für glänzendes Haar

Durch ihren Proteingehalt verbessern Eier die Haarstruktur. Zudem versorgt der Wirkstoff Lecithin das Haar mit Feuchtigkeit und repariert so trockenes, sprödes Haar. Mit dieser Haarkur zauberst du dir im Nu eine glänzende Mähne:

  • Ein Ei
  • Eine reife Avocado

Avocado zerdrücken und mit dem Ei vermischen. Die Haarkur gleichmäßig auf Kopfhaut und Haaren verteilen. Nach 30 Minuten Einwirkzeit mit warmem Wasser gründlich ausspülen.

Eiweiß-Maske gegen fettige Haut

Fettige Haut ist unschön und kann auch vermehrt zu Pickeln und Unreinheiten führen.
Eiklar ist ein ausgezeichnetes Mittel für eine gründliche Hautreinigunginsbesondere verstopfter Poren. Es stellt den natürlichen pH-Wert der Haut wieder her und reduziert überschüssigen Talg.

Im Eiweiß ist besonders viel Protein enthalten. Das wirkt fettabsorbierend – und wird somit zum perfekten Beautymittel gegen fettige, glänzende Haut.

  • Ein Eiweiß
  • Ein Spritzer Zitronensaft

Das Eiweiß zu Eischnee aufschlagen und den Zitronensaft einrühren. Die Maske auf Gesicht und Dekolleté auftragen und nach 15 Minuten mit warmem Wasser abwaschen.

oder:

  • Bereite eine Mischung aus einem Eiklar und 3 Esslöffeln Hafermehl zu und trage diese auf Gesicht, Hals und das Dekolleté auf.
  • Massiere die Haut sanft und lasse die Paste 15 Minuten lang wirken. Danach mit lauwarmem Wasser abspülen.

 

Eigelb-Maske gegen trockene Haut

Da das Eigelb wertvolle Fettsäuren und Vitamine enthält, eignet es sich hervorragend für die Behandlung trockener Haut.

Die wichtigen Vitamine und Fettsäuren aus dem Eidotter sind wahre Wunderwaffen für trockene, gereizte Haut.

  • Ein Eigelb
  • Ein TL Olivenöl
  • Ein TL Zitronensaft

Ein Ei trennen. Eigelb mit Olivenöl und Zitronensaft vermengen. Auf Gesicht und Dekolleté auftragen und nach 15 Minuten mit warmem Wasser abwaschen.

 

weitere Rezepturen:

Gesichtswasser mit Ei

Im Eiklar konzentrieren sich wertvolle Nährstoffe, die die Haut stärken und zum Strahlen bringenDamit können Unreinheiten beseitigt werden, die sich in den Poren ansammeln.

  • Ein Eiweiß zu Schnee schlagen und danach mit einem Pinsel auf die Gesichtshaut auftragen. Den Augenbereich aussparen.
  • Nach 20 Minuten Wirkzeit oder sobald das Eiklar trocken ist, kann dieses mit lauwarmem Wasser abgewaschen werden.

Augenringe behandeln

Schwellungen unter den Augen und dunkle Ringe lassen uns krank und älter ausschauen. Doch die wertvollen Inhaltsstoffe des Eiweißes können helfen, diese Schwellungen natürlich und schnell zu reduzieren.

  • Mithilfe eines Wattestäbchens wird eine dünne Schicht Eiweiß auf die betroffenen Stellen aufgetragen. Nach 10 Minuten einfach mit Wasser abspülen.

 Conditioner für glänzende Haare

Das Ei hat auch wunderbare Eigenschaften für die Haare: Es hilft trockenes, mattes und sonnen- oder umweltgeschädigtes Haar wieder zum Glänzen zu bringen.

Hier eine Rezeptur für einen natürlichen Conditioner, der ideal für seidige, gut kämmbare und glänzende Haare ist.

  • Mische ein ganzes Ei mit einer halben Tasse Naturjoghurt und einem Esslöffel Olivenöl. Trage diese Mischung auf dein Haar auf, decke dieses mit einer Plastikhaube ab und lasse die Maske 30 – 45 Minuten lang wirken.

Für mehr Volumen und Glanz

Wenn du mehr Volumen und Glanz für deine Haare möchtest, kannst du folgendes Hausmittel mit Ei und Zitrone nutzen.

  • Schlage ein Ei schaumig und gib etwas Zitronensaft dazu, bis eine homogene Mischung entsteht.
  • Sobald das Hausmittel fertig ist, wird es auf die Haare aufgetragen. Nach mindestens 30 Minuten Einwirken mit Wasser ausspülen.

Gegen fettige Kopfhaut

Fettige Kopfhaut kann zum ästhetischen Problem werden, da dadurch die Haare schmutzig und fettig ausschauen.

Auch hier kann Eiweiß helfen, den pH-Wert zu regulieren, um überschüssiges Fett zu beseitigen, ohne dass dadurch die natürlichen Hautöle beeinträchtigt werden.

  • Ein Eiklar schlagen und auf die gesamte Kopfhaut und auch auf die Haare auftragen. Nach 30 Minuten kannst du diese Haarmaske mit Shampoo entfernen.

Gegen trockenes Haar:

Wenn deine Haare matt sind und nicht mehr glänzen kannst du die Nährstoffe eines Hühnereis nutzen, um die Haare wieder zu regenerieren und zu pflegen.

  • Bereite eine Mischung aus einem Ei und einer halben Tasse Milch zu und trage diese auf die Kopfhaut und die Haare auf. Massiere die Kopfhaut sanft damit. Setze dann eine Plastikhaube auf und lasse die Maske ungefähr 30 Minuten lang wirken. Danach mit Wasser abspülen.



Quellen:

https://www.stylebook.de/beauty/eier-sind-das-neue-anti-aging-wunder

https://www.instyle.de/beauty/dieses-hausmittelchen-sorgt-fuer-strahlende-haut-und-schoenes-haar

https://bessergesundleben.de/8-schoenheitsbehandlungen-mit-ei-fuer-haut-und-haare/



Newsletter



eintragen
austragen
Ich weiß, dass meine Daten gespeichert werden. Mit der Verarbeitung und Speicherung der über mich erhobenen Daten zum Zweck dieses Newsletters bin ich einverstanden. Mir ist bekannt, dass ich die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann (Bitte anklicken)